Weihnachten 2007

Schnupf. Ich bin krank! Schon wieder! Das nervt doch ganz schön. Vor allem, wenn einem an Weihnachten die Taschentücher ausgehen und man sich mit Zewa-Wisch und Weg Küchenrolle begnügen muss. Und sonst?

Weihnachten war dieses Jahr entsprechend ruhig, was heisst, dass ich weder mit der Family noch mit Freunden gefeiert habe (der Erkältung sei´s gedankt). Also, was habe ich gemacht? Gaaanz viele alte Folgen von Ally Mcbeal geguckt (hatte vergessen, wie lustig die doch sind), wieder ´ne Menge im Netz gesurft (u.a. gegoogelt, woher Schnupfen überhaupt kommt), gelesen (wieder mal Fred Vargas), geskypt, gesmst, telefoniert, und vor allem – geschlafen.

Vielen lieben Dank übrigens an die ganzen Leute, die sich per Telefon oder Skype gemeldet und mir frohe Weihnachten gewünscht haben! Ich wünsche auch allen ein schönes Fest. 🙂

Und nein, die Zeit war eigentlich gar nicht langweilig, sondern ist recht schnell rumgegangen. Und traurig, es dieses Jahr alleine verbracht zu haben, bin ich auch nicht, keine Sorge. 🙂

Habe übrigens ein Lied entdeckt, das mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Surprise, surprise, es ist von…..Britney Spears! Und es ist richtig gut. Ja, I know…Britney Spears. Aber trotzdem, hört´s euch mal an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s